Betriebsmedizin

Philosophie

Durch die langjährige arbeitsmedizinische Erfahrung in der Großindustrie, sowie in der Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen, wie auch Kleinstbetrieben und unserer gut ausgestatteten Praxis in zentraler Lage, sind wir in der Lage auf nahezu all Ihre betriebsmedizinischen Bedürfnisse als Arbeitgeber einzugehen.

Hierbei sind uns der persönliche Kontakt und ein regelmäßiger Austausch besonders wichtig, um die bestmögliche Betreuung für Sie und Ihre Mitarbeitenden gewährleisten zu können.

In unserer schnelllebigen, digitalisierten Welt kommt es häufig nicht mehr nur auf die klassischen arbeitsmedizinischen Themen an. Ein intelligentes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit einer ganzheitlichen Sicht auf die physischen und psychischen Herausforderungen unserer modernen Arbeitswelt scheint heutzutage eine wichtige Säule für den Erfolg eines Unternehmens zu sein.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten einer arbeitsmedizinischen Betreuung.

Über eine Zusammenarbeit zum Wohle der Gesundheit Ihrer Beschäftigten und somit zum Erfolg Ihres Unternehmens würden wir uns freuen.

Leistungsspektrum

Grundbetreuung

Betriebsspezifische Betreuung

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Management-/Mitarbeiter-Check-ups

Vorträge & Workshops

Belehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz

Impfaktionen

 

Vorsorgen
(gemäß Arbeitsmedizinischer Vorsorgeverordnung und Arbeitszeitgesetz)

  • Staubbelastung
  • Lärmbelastung
  • Kältearbeit
  • Hautschutz/Feuchtarbeit
  • Atemschutz
  • Hitzearbeit
  • Arbeiten im Ausland unter bes. klimatischen Bedingungen
  • Bildschirmarbeit
  • Arbeiten mit Gefahrstoffen oder Biostoffen
  • Arbeiten mit Absturzgefahr
  • Infektionsgefährdung
  • Arbeiten mit Belastungen Muskel-/Skelettsystem
  • Arbeiten mit natürlicher optischer Strahlung (UV-Belastung)
  • Nacht-/Schichtarbeit

Und weitere nach Rücksprache

 

Eignungsuntersuchungen (nach Abstimmung und Legitimierung)

  • Fahr- und Steuertätigkeiten (ausgenommen LKW-/Bus-Führerschein)
  • Sporttaucher
  • Bootsführerschein
  • Höhentauglichkeit / Baumarbeiten
  • Masernschutz

Und weitere nach Rücksprache

 

Beratung

  • Reisemedizin
  • Bildschirmarbeitsbrille (nicht fett)
  • Mutterschutz (nicht fett)
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Psychische Gesundheit
  • Ergonomie
  • Einsatzrelevante Einschränkungen
  • Hygiene

Geräteuntersuchungen

  • Sehtest
  • Hörtest
  • Lungenfunktion (nur in der Praxis)
  • EKG
  • Ergometrie (nur in der Praxis)
  • Labor

Wenn Sie keinen Betreuungsvertrag mit uns haben, geben Sie Ihren Mitarbeitenden bitte einen Anmeldebogen mit den relevanten Unternehmensdaten, den gewünschten Untersuchungen und der Kostenübernahmeerklärung mit. Ein entsprechendes Formblatt mit den häufigsten Vorsorgen können Sie gerne hier herunterladen. Bei Privatpersonen oder Selbständigen geben Sie bitte Ihre persönlichen Kontaktdaten bei Unternehmen/Arbeitgeber ein. Bei Privatpersonen oder Selbständigen geben Sie bitte Ihre persönlichen Kontaktdaten bei Unternehmen/Arbeitgeber ein.

 

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT (BGM)

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) beraten wir Mitarbeitende und Unternehmen nicht nur zu Gesundheitsförderung und Betrieblichem Eingliederungsmanagement (BEM). Wir bieten darüber hinaus eine Vielzahl an Informationen und Vorträgen zu Präventionsmaßnahmen im Bereich der physischen und psychischen Gesundheit an.

Führungskräfte wie auch Mitarbeitende sind heutzutage zahlreichen Belastungssituationen ausgesetzt – im privaten wie auch im beruflichen Alltag. Diese Stressoren zu minimieren und Ihnen bestmöglich zu begegnen sowie daraus resultierende gesundheitliche Probleme frühzeitig zu identifizieren, sollte Teil eines professionellen Betrieblichen Gesundheitsmanagements sein.

Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich. Sprechen Sie uns einfach an.

Check-ups & Resilienz

Im Rahmen unseres präventivmedizinischen Checkup-Konzeptes können wir Ihnen helfen, Erkrankungen zu verhindern, bevor sie entstehen oder diese zumindest feststellen und behandeln, bevor größerer gesundheitlicher Schaden und längere Arbeitsunfähigkeitszeiten entstehen.

„mens sana in corpore sano

Nicht nur „in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“, wie es Hippokrates um 400 v. Chr. bereits formulierte. Unsere mentale Verfassung hat auch maßgeblichen Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden und unsere Produktivität. Beide Bereiche sind eng miteinander verbunden und bilden ein biopsychosoziales System.

Daher nehmen wir uns im Rahmen unserer Vorsorge- Angebote beider Bereiche an und geben Ihnen Empfehlungen, wie Sie sich auch künftig für die vielfältigen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt bestens wappnen können.

Gerne können Sie sich auf unseren Präventivmedizin- Seiten zu den bestehenden Check- up-Angeboten informieren. Wir entwickeln aber auch ganz spezielle, auf Ihr Unternehmen und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zugeschnittene Konzepte mit Ihnen zusammen.

Ob umfassende Management-Check-ups, ein kompakter Gesundheits-Check-up für die gesamte Belegschaft oder themenbezogene Gesundheitsaktionen, sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeiten an, etwas Gutes für Ihre Mitarbeiter und somit für die Gesundheit Ihres Unternehmens zu tun.

Denn die Gesundheit der Mitarbeiter ist das Kapital eines Unternehmens. Mit betrieblicher Gesundheitsförderung können Sie nicht nur Fehlzeiten verringern und das Arbeitsklima sowie die Produktivität im Unternehmen verbessern, sie wirkt sich zudem auch positiv auf Ihre Arbeitgeberattraktivität aus.

Unsere Check-ups

Workshops & Vorträge

Um Sie dabei zu unterstützen, Ihren Mitarbeitenden gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, bieten wir Ihnen bedarfsgerecht zu folgenden Themen Workshops, Trainings und Vorträge an:

Workshop Resilienztraining

(ganztägig)

Die Eigenschaft eines Stoffes, sich unter Druck zu verformen und wieder in die ursprüngliche Form zurückzufinden, nennt man in der Physik „Resilienz“. In der Psychologie versteht man darunter viel mehr die persönliche Weiterentwicklung während und nach einer Krise oder Herausforderung in allen Lebensbereichen.

Vor allem im Arbeitskontext erschwert uns die VUCA Welt (volatility, uncertainty, complexity, undambiguity) die notwendige Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge für einen gesunden Umgang mit der Vielzahl an Herausforderungen.


In diesem Ganztagesworkshop trainieren wir Ihre Resilienz im beruflichen Kontext. Mit praxisnahen Impulsen und Methoden lernen Sie Ihre persönlichen Ressourcen zu  aktivieren und Ihre Resilienz zu stärken, um langfristig gesund und motiviert den Anforderungen des Alltags zu begegnen.

Vorträge

(ca. 60 Minuten)

  • Herz-Kreislauf
  • Bewegungsapparat
  • Immunsystem
  • Ernährung
  • Schlaf
  • Sucht
  • Mentale Gesundheit
  • Stressbewältigung und Stressmanagement
  • Resilienz und Widerstandsfähigkeit
  • Psychische Gesundheit und Selbstmanagement
  • Achtsamkeit und Entspannungstechniken
  • Gesunde Selbstführung und gesunde Mitarbeiterführung
  • Veränderungsprozessen positiv begegnen

Die Vorträge können sowohl als digitales Format wie auch als Präsenzveranstaltung stattfinden.

Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz

Wer mit Lebensmitteln arbeiten möchte, muss in Deutschland zuvor eine Belehrung nach §43 des Infektionsschutzgesetzes absolviert haben.

Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG)
§ 43 Belehrung, Bescheinigung des Gesundheitsamtes

Wir wurden vom Gesundheitsamt München beauftragt, diese Belehrungen durchzuführen.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für die „Infektionsschutz-Belehrung“.

Die Kosten von 25,-€ inkl. MwSt. können Sie direkt vor Ort begleichen (Bar oder EC-Karte). In aller Regel bekommen Sie die Kosten von Ihrem Arbeitgeber ersetzt. Stimmen Sie dies bitte im Vorfeld ab.

Gerne können Sie das Formular schon  ausdrucken und mit Ihren persönlichen Daten befüllt zum Termin mitbringen.

Scroll to Top